Faszien

Was sind eigentlich Faszien?

Alpha Food CollagenDer Begriff „Faszie“ wird als Synonym für Muskelbindegewebe verwendet. Das Gewebenetz dient zum Schutz von Muskeln, Organen und Sehnen. Die Fasern übernehmen zahlreiche Aufgaben im Körper. Organe könnten ohne das Gewebenetz ihre Funktion nicht erfüllen und eine reibungslose Bewegung wäre nicht möglich. Die Natur der Faszien und des Muskelgewebes hat einen großen Einfluss auf die Gesundheit.

Faszien bestehen aus elastischen Kollagenfasern und sind sehr reißfest. Dieses über den gesamten Körper verteilte Netzwerk fungiert auch als Kommunikationssystem. Neben den Muskeln umhüllt das Faszien System Gelenke, Organe und Nerven und trennt sie voneinander.

Die Faser ist mit vielen Rezeptoren und Nervenzellen ausgestattet, die Informationen ans Gehirn weiterleiten. Aufgrund des modernen Lebensstils bleibt die Bewegung auf der Strecke und die Faszien verkleben und verdicken sich. Das Ergebnis sind Schmerzen, Bewegungseinschränkungen und Verspannungen.

Faszien – Entlastung nach Sport und Fitness

Durch regelmäßiges Training, Lockerungen und Massagen finden Betroffene die Ursache des Problems. Hilfreich sind dabei eine Faszien-Rolle oder ein Massageball mit den passenden Übungen und natürlich auch die passende Ernährung um für Lockerungen zu sorgen. Collagen als Nahrungsergänzung kann dabei unterstützen. 

Das Wohl der Fasern wird oft unterschätzt und vergessen obwohl es bei fast allen Sport und Bewegungsarten eine Rolle spielt. Nach langen Touren beim Walking Sport oder Einheiten im Gym, überall werden Muskeln und Faszien belastet und beansprucht.

Die richtigen Übungen mit einer Rolle oder einem Massageball werden dir, in jedem guten Studio, von deinen Trainern vor Ort gezeigt oder du besuchst Kurse die oft in Sportvereinen angeboten werden.

 

3 Kommentare

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: